Donnerstag, 29. März 2007

Relaxobot

In die Kategorie Dinge, die die Welt nicht braucht würde ich dieses Ei einordnen. Dabei handelt es sich um einen RelaxOne, ein Stuhl/Sessel-Dingen zum Entspannen. In Inneren sind Boxen verbaut, die Surroundsound bieten sollen. Ähnliche Gebilde gibt es auf der Herstellerseite zu bestaunen. Zum Beispiel eine Kreuzung aus Sarg und Sonnenbank, die wohl auch nur zum Abschotten und Muckehören gut ist. Besonders durchgeknallt ist aber der Soundspace. Der Macker auf dem zweiten Bild sieht so seltendämlich aus, mit der Rübe in der Käseglocke, selten so gelacht. Sowohl das Sitzei als auch der Solariumsarg sind für Klaustrophobiker denkbar ungeeignet.

Kommentare:

dast hat gesagt…

Naja, so schlimm finde ich das Ei
gar nicht. Und hey, wenn da ein 19"-TFT eingebebaut wäre, dann möchte ich mal Dein Sabbern sehen, wenn Du
da eine CS-Session einlegst. ;-)

Chilli hat gesagt…

1:0 für dast. Obwohl das Ding dann ca. 4 Lichtjahre von Entspannung entfernt wäre ;-)

dast hat gesagt…

Ok, Du willst Entspannung?
Ein niemals leer werdender Kühlschrank mit legger Beck's ist
auch integriert... ;-)
Achja, und der Sessel hat natürlich
eine Massagefunktion.....
Dann kann man beim Schießen so
richtig gut entspannen...muahahaha