Samstag, 24. Oktober 2009

Dienstag, 20. Oktober 2009

Samstag, 17. Oktober 2009

Donnerstag, 17. September 2009

Yo X i'm really happy for ya ...


A meme is born. Mehr beim Winkelsen.

Deine Mutter

Deine Mudder legt Karten bei 9-Live.

Dein Land braucht Dich

Patriotisch wie ich bin, folge ich natürlich diesem Aufruf.
via Kefa

Costume Fail


mehr ... ein weiteres mit Mühe erdachtes Köstum.

Mittwoch, 16. September 2009

Gehört verboten

Sowas hier ... gerade vor der Haustür gefunden. Hab mich nicht getraut, meine Mad Ninja Skillz anzuwenden. Vielleicht sollte ich ihr einfach ein Halsband kaufen, und vor mein Fahrrad spannen. Ich hatte gefühlte 24 Herzinfarkte, bevor ich diesen Post verfassen konnte.

Edit: Ich habe seit heute morgen Spinnenweben vor der Tür, die auf den ersten Blick mit Hängematten verwechselt werden könnten.

Freitag, 4. September 2009

The Secret World

Selten hat mich ein Trailer, bzw. die spärlichen Infos zu einem Spiel so neugierig gemacht. Die Seite zum Spiel, www.darkdaysarecoming.com gibt nicht sonderlich viel Auskunft, sieht aber knorke aus. Soviel lässt sich der einschlägigen Presse derzeit entnehmen: The Secret World wird ein MMORPG werden, wobei ich mir bei dem RPG teil nicht so sicher bin. Das Setting erinnert ein wenig an Silent Hill, alles sehr düster, dreckig und unheimlich. Es wird drei Fraktionen geben, denen man sich als Spieler anschliessen kann, um entweder das Böse zu bekämpfen (wie auch immer das aussehen mag), oder selbigem zu helfen ein wenig mehr Chaos in die Welt zu tragen. Der Eignungstest auf der Webseite hat mich als Illuminati geoutet, immerhin kein religiöser Templer oder böser Drache. Hier der erste Trailer.

Donnerstag, 3. September 2009

OpenOffice Schneller Start

Ich bin gerade bei Caschy über einen Tip gestolpert der ein Problem löst, welches mir schon länger auf den Sack geht. Der Start von OpenOffice. Da hat man eine aktuelle Maschine mit Arbeitsspeicher bis zum Erbrechen, zwei schnelle Prozikerne, eine Grafikkarte, die unter Feuer soviel Strom frisst wie mein Kühlschrank im Hochsommer, und was passiert? Der Start von OpenOffice veranlasst meine Festplatte zur 10 sekündigen Dauerrandale, ich habe mich schon immer gefragt, was dort alles in den Arbeitsspeicher geschaufelt wird, ich will doch nur mal eben 'ne Rechnung schreiben, und keine Videosequenz rendern. Whatever, danke für den Tip Caschy, OO ist nun wirklich so schnell wie es sein sollte.

Montag, 24. August 2009

Donnerstag, 20. August 2009

Freitag, 26. Juni 2009

Dienstag, 16. Juni 2009

Mittwoch, 27. Mai 2009

Freitag, 15. Mai 2009

Dienstag, 12. Mai 2009

Haus-Ewok

So einen will ich auch.

via teh intartubes

Freitag, 8. Mai 2009

Samstag, 25. April 2009

Beyonce Knowles secretly live

Beyonce hat ähnlich grandiose Gesangsqualitäten wie Enrique Iglesias, ein Mitschnitt aus der Howard Stern Show.

Donnerstag, 23. April 2009

Freitag, 17. April 2009

Haarloser Schimpanse

via boingboing

Wahlk(r)ampf

Dreihundert Euro soll es künftig geben, sofern man das Finanzamt nicht mit seiner Steuererklärung belästigt. Internetsperren für unliebsame Inhalte sollen eingeführt werden, vorerst nur für Seiten mit Kinderpornos. Zudem sollen Schilder mit der Aufschrift "Überfallen verboten" an Banken und Sparkassen geschraubt werden und Paris Hilton wird beauftragt das Problem unserer jungen Komasäufer zu lösen.

Mittwoch, 15. April 2009

Dienstag, 14. April 2009

Atomic Punk Hot Rod


via boingboing

Overdressed

Lightinthebox.com bietet alles Mögliche zum Onlinekauf an, so auch feine Kleider für die wichtigste Nacht eines amerikanischen Teens, die Promnight. Das ist ähnlich wie hierzulande der Abschlussball, dort drüben nur ein paar Ecken pompöser. Die Jungs schmeissen sich in einen Anzug, Blume ins Knopfloch, Limo gemietet und ab dafür, das Date abholen, welches sich in ein mehr oder minder hübsches Kleidchen wandet. Die Eltern hingegen schwitzen Blut und Wasser, wohl wissend, dass die kleine Prinzessin an diesem Abend Gefahr läuft defloriert zu werden. Zumindest wurde das Bild des Kleides ersetzt, sollte das Kleid im Original noch der linken Version entsprechen, dürfte der Promqueen die Tanzkarte platzen.

via boingboing

Dienstag, 17. Februar 2009

Freitag, 13. Februar 2009

Two Cows

SOCIALISM
You have 2 cows.
You give one to your neighbour.

COMMUNISM
You have 2 cows.
The State takes both and gives you some milk.

FASCISM
You have 2 cows.
The State takes both and sells you some milk.

NAZISM
You have 2 cows.
The State takes both and shoots you.

BUREAUCRATISM
You have 2 cows.
The State takes both, shoots one, milks the other, and then throws the milk away…

TRADITIONAL CAPITALISM
You have two cows.
You sell one and buy a bull.
Your herd multiplies, and the economy grows.
You sell them and retire on the income.

SURREALISM
You have two giraffes.
The government requires you to take harmonica lessons

AN AMERICAN CORPORATION
You have two cows.
You sell one, and force the other to produce the milk of four cows.
Later, you hire a consultant to analyse why the cow has dropped dead.

ENRON VENTURE CAPITALISM
You have two cows.
You sell three of them to your publicly listed company, using letters of credit opened by your brother-in-law at the bank, then execute a debt/equity swap with an associated general offer so that you get all four cows back, with a tax exemption for five cows. The milk rights of the six cows are transferred via an intermediary to a Cayman Island Company secretly owned by the majority shareholder who sells the rights to all seven cows back to your listed company. The annual report says the company owns eight cows, with an option on one more. You sell one cow to buy a new president of the United States, leaving you with nine cows. No balance sheet provided with the release. The public then buys your bull.

SUB-PRIME MARKETS
You have two cows. One is sick.
You package the cows as a milk producing security with guaranteed returns and low risk. You sell it to hedge funds, pension funds and mom and pop investors. They enjoy the income of milk and you enjoy the money they paid for your cows. The sick cow dies. Institutions ask questions about why your security is producing less milk and they discover the cow is dead. They can’t sell the security because no one wants a diseased cow carcass and everyone suspects the other cow might die too. They can’t borrow money to buy anything else because their asset base has reduced due to the death of one cow and the decline in market value of the other. This has reduced their liquidity and credit rating. The government pledges $700 billion of tax payer money to buy back securities for dead and diseased cows. You don’t care; they’re not your cows.

QANTAS
You have two cows.
One of them keeps falling over and the other sleeps in. Your cow engineers keep striking for more money.

A FRENCH CORPORATION
You have two cows.
You go on strike, organize a riot, and block the roads, because you want three cows.

A JAPANESE CORPORATION
You have two cows.
You redesign them so they are one-tenth the size of an ordinary cow and produce twenty times the milk. You then create a clever cow cartoon image called ‘Cowkimon’ and market it worldwide.

A GERMAN CORPORATION
You have two cows.
You re-engineer them so they live for 100 years, eat once a month, and milk themselves.

AN ITALIAN CORPORATION
You have two cows, but you don’t know where they are.
You decide to have lunch.

A RUSSIAN CORPORATION
You have two cows.
You count them and learn you have five cows.
You count them again and learn you have 42 cows.
You count them again and learn you have 2 cows.
You stop counting cows and open another bottle of vodka.

A SWISS CORPORATION
You have 5000 cows. None of them belong to you.
You charge the owners for storing them.

A CHINESE CORPORATION
You have two cows.
You have 300 people milking them.
You claim that you have full employment, and high bovine productivity.
You arrest the newsman who reported the real situation.

AN INDIAN CORPORATION
You have two cows.
You worship them.

A BRITISH CORPORATION
You have two cows.
Both are mad.

AN IRAQI CORPORATION
Everyone thinks you have lots of cows.
You tell them that you have none.
No-one believes you, so they bomb the **** out of you and invade your country. You still have no cows, but at least now you are part of Democracy….

AN AUSTRALIAN CORPORATION
You have two cows.
Business seems pretty good.
You close the office and go for a few beers to celebrate.

A NEW ZEALAND CORPORATION
You have two cows.
The one on the left looks very attractive.

via meinarsch.de

Donnerstag, 12. Februar 2009

Mittwoch, 11. Februar 2009

I'm next O.O

Viral marketing at it's best. Click
via fünffilmfreunde vierfilmfreunde

Dienstag, 10. Februar 2009

Samstag, 7. Februar 2009

Mission Motors Electric Motorcycle

Auf ridemission.com wird eine Studie eines Elektromotorrades vorgestellt, mit beeindruckenden Eckdaten: 150mph (240kmh) Vmax., 240km Reichweite mit einer Ladung, das Aufladen des Akkus soll nur zwei Stunden dauern. Über die Beschleunigung konnte ich nichts finden, da bei Elektromotoren aber das maximale Drehmoment permanent anliegt, und nicht von der Drehzahl abhängt, sollte der Hobel aus dem Stand heraus so brachial beschleunigen, dass es einem die Schuhe auszieht. Und es gibt nur einen Gang, das stelle ich mir gewöhnungsbedürftig vor, von 0 kmh bis 240 kmh ohne auch nur einmal zu schalten. Das Design gefällt auch, Bladerunner lässt grüssen, nur die Farbe ist nicht so mein Ding.

Donnerstag, 5. Februar 2009

Sakura the GirlieBot

Ich halte mich ja für halbwegs gesund technophil, bei dem Ding läuft es mir aber kalt den Rücken runter. Creepy.
via oobject

Mittwoch, 4. Februar 2009

Montag, 2. Februar 2009

Issue 3: Ruined my Marriage

Read here and don't skip the comments ;-) .

Dienstag, 20. Januar 2009

Freitag, 16. Januar 2009