Mittwoch, 21. März 2007

Ouch

Letzten Freitag noch schön bei Wolle seinen Geburtstag gefeiert und am Samstag den mittelstarken Kater auskuriert. Alles wie gehabt, nichts besonderes. Sonntag wache ich dann mit starken Kopfschmerzen auf, Schüttelfrost, Fieber sind auch am Start. Und überhaupt tun alle Knochen weh. Also wieder ab ins Bett.
Sonntag, Montag und Dienstag nur gepennt oder im Delirium vor mich hingebrabbelt. Aus Langeweile TV geguckt, bestimmt 20 IQ-Punkte dadurch verloren. Heute morgen dann Besserung in Sicht Knochen tun noch weh, aber Kopfschmerzen sind wech, Fieber auch dafür haben sich alle möglichen Kopfhöhlen nun mit ekelhaftigem Zeugs gefüllt (ekelhaftig = wahrhaft + ekelig). Die Beschreibung dessen, was ich da heute morgen ins Waschbecken gerotzt habe, erspare ich Euch. Fühle mich geistig noch irgendwie matschig, laufe wie ein Angeschossener durch meine Butze, finde nach dem dritten Anlauf die Kaffeemaschine. Wenn es kommt, dann richtig.

Kommentare:

triefnasen-dast hat gesagt…

Bin ich ja beruhigt, dass ich nicht der Einzige bin. Ich lag Samstag schon fast richtig flach. Naja, aber mich hat es wohl nicht ganz so heftig erwischt. Zum Geburtstag muss jemand ekelhaftige Viren angeschleppt haben, naja, und der Balkon hat einem dann den Rest gegeben....*schnief*

Wolfgang hat gesagt…

Am Ouzo hat es nicht gelegen!

Kefa hat gesagt…

Wah, na dann mal gute Besserung an alle Beteiligten.
Sowas aber auch!
Btw, dast, ich habe deine Bücher durch ;-)

dast hat gesagt…

Bücher? Welche Bücher ;-)
Die, die ich Dir aufgeschwatzt habe?
Muahahaha.....