Montag, 18. Dezember 2006

Andy Mckee - Art of Motion


Der Typ hat es einfach drauf. Der erste Eindruck lässt nicht unbedingt vermuten, dass dieser Kerl nahezu technisch perfekt, sauber und präzise mit der Akustik-Klampfe umgehen kann. Ich hätte ihn eher in die Schublade Metzgermeister oder Geldeintreiber gesteckt, scheiss Vorurteile ich weiss. Ich wollte erst nur einen Clip von Locke Mckee posten, habe dann aber noch ein Video gefunden, wo er seine richtige Gitarre auspackt.

Andy Mckee - Into the Ocean



Wer jetzt Appetit auf mehr bekommen hat suche einfach bei YouTube nach Andy Mckee oder nehme diesen Link.

Ich habe eben die offizielle Homepage von Andy Mckee besucht und bin ein wenig verwirrt. Dort sieht man einen ziegenbärtigen Langhaarigen mit ähnlicher Statur. Ich bin mir nicht hundertprozentig sicher, aber es sollte sich um ein und dieselbe Person handeln.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Der hat's echt drauf. Aber was ist das überhaupt für eine komische Gitarre?

Chilli hat gesagt…

Das weiss ich auch nicht genau. Sieht aus, als wäre ein zweiter Klangkörper oben auf gebastelt. Der Dicke der Saiten nach zu urteilen würde ich sagen das ist irgendeine Art Akustik-Bass.

Lexchen2000 hat gesagt…

Hallo!
Denke, ich kann Euch bei Euren Fragen ein bissl weiter helfen:

1) Andy McKee hatte früher lange Haare, nun sieht er deutlich anders aus (auf der Homepage sind alte und neue Bilder zu sehen), wie Ihr bereits gemerkt habt.
2) Bei der Gitarre handelt es sich um eine Harpguitar. Bei Google in der Bildersuche findet Ihr noch weitere prachtvolle Exemplare. Einfach genial das Gerät.

Hoffe, ich konnte helfen!

Chilli hat gesagt…

@ lexchen2000
Dangöööschön, sowohl das Gerät als auch der Spieler sind echt genial.