Montag, 14. Juli 2008

Max Payne wird verfilmt

Max Payne hat es nun also auch auf die Leinwand geschafft, besser spät als nie. Und glücklicherweise ist Uwe Boll nicht vorher auf die Idee gekommen dieses sehr coole Spiel zu adaptieren. Der Trailer sieht schonmal recht vielversprechend aus, nicht nur weil ich Marc Wahlberg eine authentische Verkörperung des Charakters zutraue, auch am Budget wurde offensichtlich nicht gespart. Zugegeben, ein kleiner Fanboy hat da auch seine Finger im Spiel. Wenn der Film auch nur die Hälfte der düsteren, beunruhigenden Atmosphäre rüberbringt, dann wird das etwas.

via 5Filmfreunde

Kommentare:

Kenny hat gesagt…

Öhm... ich hab jetzt gerade keinen Sound (vielleicht erklärt sich das dann), aber warum fliegen da Viecher rum???

Dast hat gesagt…

Huah!!!!